Geburtsvorbereitung

Gebären ist das Natürlichste der Welt. Gebären stellt an eine Frau jedoch auch höchste Anforderungen auf körperlicher und seelischer Ebene. Es ist sinnvoll, sich gründlich darauf vorzubereiten.

Als Frau tragen Sie von Natur aus die Fähigkeit zu gebären in sich. In der Geburtsvorbereitung lernen Sie, aus dieser Quelle zu schöpfen. 

Unsere Angebote zur Geburtsvorbereitung umfassen folgende Elemente:

  • Gespräche und Informationen über den Verlauf der Schwangerschaft
  • Körperwahrnehmung und Entspannung
  • Austausch mit anderen Schwangeren
  • Arbeit mit dem Atem
  • Möglichkeiten der Schmerzerleichterung
  • Partnervorbereitung und Partnerhilfen
  • Massagen
  • Vorbereitung auf die Haus-, Praxis- oder Klinikgeburt
  • Kurse für Frauen ab dem zweiten Kind
  • Beratung und Austausch zum Thema Geschwisterkinder

Sie erfahren, dass Ihr Körper normal und gesund reagiert und welche sinnvollen Anpassungsvorgänge an die Geburt hinter körperlichen Veränderungen stecken. 

Als Hebammen können wir aufgrund Ihrer Schilderungen normale von warnenden Symptomen unterscheiden und Sie rechtzeitig angemessen beraten. Anhand unseres anschaulichen Modells von Gebärmutter und Becken begreifen Sie, was Wehen bewirken, wie die Gebärmutter sich öffnet und wie sich das Kind durch den Geburtsweg bewegt und mithilft.

Mit den Händen nehmen Sie und Ihr Partner Kontakt zum Kind auf und ertasten spielerisch seine Lage in der Gebärmutter. Die Väter hören den Herzschlag ihres Kindes mit dem Holzstethoskop oder mit dem bloßen Ohr.

Körperarbeit umfasst Übungen zur Dehnung der Muskulatur, zur Förderung der Beckenbeweglichkeit, zur besseren Durchblutung, zur Wahrnehmung des Beckenbodens, Übungen zu Gebärstellungen und Entspannungstechniken. Sie nehmen Körperempfindungen und Bewegungsabläufe bewusst an sich selbst wahr und lernen, Spannungszustände der Muskulatur zu spüren und zu lösen.

Sollte sich kein geeigneter Kurs für Sie finden, stehen wir Ihnen nach Vereinbarung für eine Einzelgeburtsvorbereitung zur Verfügung.